Barcamp „Zukunftsveränderungen begreifen und als Chance nutzen

Am 19.9.2014 findet im Grünen Hörsaal auf der Landesgartenschau in Gießen ein Barcamp statt, dass das Thema „Zukunftsveränderungen begreifen und verstehen und als Chance nutzen“ aufgreift. Ziele sind ökologische und ökonomische sowie politische und soziale Veränderungen begreifbar zu machen, diese zu visualisieren und Problemlösungen zu entwickeln. Hierzu werden einerseits Studierende der THM und auch Schüler der Augustinerschule dieses Barcamp gestalten.

Arbeitstreffen am 24. Mai 2014 im Alten Rathaus, Nieder-Wöllstadt

Hiermit lade ich alle Mitglieder, Freunde und Interessenten für die nächste Arbeitssitzung ein.

Termin: 24. Mai 2014 um 15:00 Uhr

Treffpunkt: Altes Rathaus in Wöllstadt, Niederwöllstadt

Themen sind Planung von Zukunftsgesprächen, Öffentlichkeitsarbeit und Internetauftritt.

Gerne dürfen auch Nichtmitglieder und Interessierte am Arbeitstreffen teilnehmen. (KhT)

Mitgliederversammlung am 11.1.2014

Hiermit werden alle Mitlglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.

Termin: 11. Januar 2014 um 15:00 Uhr

Treffpunkt: Altes Rathaus in Wöllstadt-Niederwöllstadt (unmittelbar neben der Kirche)

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung und Ernennung eines Protokollführer
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung
  5. Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Jahr
  6. Berichte des Schatzmeisters und Wirtschaftsprüfers
  7. Allg. Aussprache
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Diskussion über Aktivitäten und Ziele im Jahr 2014
  10. Sonstiges

Zur Mitgliederversammlung sind Interessierte ebenfalls recht herzlich eingeladen. (KhT)

Buchvorstellung Band 7 „Regionales Zukunftsmanagement“

logo-klein1Im Rahmen des Projektes „Existengründung, Existenzerhalt in der Region“, der vom Hessichen Städte- und Gemeindebund initiiert wurde, wird auch der 7. Sammelband „Regionales Zukunftsmanagement mit dem Themenschwerpunkt „Existenzgründung im ländlichen Raum“ von Herrn Prof. Dr. George vorgestellt. Das Vorwort ist vom Bundesumweltminister Herrn Peter Altmaier. Darüber hinaus enthält das Buch Beiträge von 29 Autoren. Die Veranstaltung findet am 9.12.2013 im Hochschulzentrum für Weiterbildung (HZW/THM, Gießen, Eichgärtenallee 6) statt.
Folgende Agenda ist geplant:
14:15-14:15 Uhr  Begrüßung  durch Herr Schelzke (HSGB) und Prof. Dr. George (TransMIT)
14:15-15:00 Uhr  Status und Alternativen des Projektes
15:00-15:45 Uhr  Diskussion über das weitere Projektvorgehen
16:00-16:30 Uhr  Buchvorstellung; für Fragen oder weitergehende Erörterungen sind auch einige Autoren anwesend
Interessierte können an dieser Veranstaltung gerne teilnehmen. Es wird aber um eine Anmeldung gebeten (Mail an die Deutsche-Zukunfts-Akademie siehe Impressum).

Einladung zum Arbeitstreffen am 18. Oktober 2013

Hiermit lade ich alle Mitglieder, Freunde und Interessenten für die nächste Arbeitssitzung ein.

Termin: 18. Oktober 2013 um 19:00 Uhr

Treffpunkt: Altes Rathaus in Wöllstadt, Niederwöllstadt

Themen des Arbeitsreffens sind die Initiierung eines vierteljährlich durchzuführenden Zukunftsgesprächs, wozu die Öffentlichkeit mit eingeladen wird. Hier sollen jeweils einzelne Zukunftsthemen vorgestellt und diskutiert werden.

Weiterhin wird über das Projekt „Existenzgründung, Existenzerhalt in der Region“ berichtet, was durch den Hessischen Städte- und Gemeindebund initiiert wurde.

Gerne dürfen auch Nichtmitglieder und Interessierte am Arbeitstreffen teilnehmen. (KhT)